Informationspflicht der RODO

Informationspflicht der

RODO
Der Verantwortliche der personenbezogenen Daten des Nutzers, die über das Kontaktformular bereitgestellt werden, d. h. das Unternehmen, das über den Zweck und die Methoden ihrer Verarbeitung entscheidet, ist GLASS LAND SPÓŁKA Z OGRANICZONĄ ODPOWIEDZIALNOŚCIĄ, Gliwicka, 204, 40-860, Katowice,
NIP [Steuer-IdNr.] 6342772393, (nachstehend als Datenverantwortlicher).
 
Die personenbezogenen Daten, die vom Benutzer im Kontaktformular bereitgestellt werden, werden vom Datenverantwortlichen auf der Grundlage der vom Benutzer erteilten Einwilligung verarbeitet, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG - nachstehend DSGVO.
Die Angabe der im Kontaktformular enthaltenen personenbezogenen Daten ist freiwillig. Der Benutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen - durch Kontaktaufnahme mit dem Datenverantwortlichen unter office@glassland.pl - ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung zu beeinträchtigen, die aufgrund seiner Einwilligung vor deren Widerruf durchgeführt wurde.
Der Benutzer hat das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sowie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübermittlung.
Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Benutzers der Website für die folgenden Zwe >Kommunikation mit dem Benutzer, insbesondere die Bearbeitung von Beschwerden über die Produkte oder Dienstleistungen des Datenverantwortlichen;
  • Darstellung von kommerziellen Angeboten an den Benutzer auf elektronischem Wege;
  • Präsentation von kommerziellen Angeboten an den Benutzer per Telefon;
  • Übermittlung von Informationen an den Benutzer auf elektronischem Wege im Rahmen des Abonnements des Newsletters des Verantwortlichen.

Der Verantwortliche kann die im Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten des Benutzers auch für die folgenden Zwecke verarbeiten:
  1. um eine mögliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und dem Verantwortlichen abzuschließen und auszuführen und um dem Benutzer als Kunde des Verantwortlichen Dienstleistungen zu erbringen, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO;
  2. um mit dem Benutzer, der Kunde des Verantwortlichen ist, finanzielle Abrechnungen zur Erfüllung eines etwaigen zwischen den Parteien geschlossenen Vertrages abzuwickeln, sowie etwaige Ansprüche gegen den Benutzer, der Kunde ist, im Rahmen des gesetzlich gerechtfertigten Interesses des Administrators durchzuführen, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sowie Erfüllung der rechtlichen Pflichten des Verantwortlichen gegenüber den Steuerbehörden auf Grundlage gesonderter Vorschriften gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO;
  3. um die Marketingaktivitäten des Verantwortlichen im berechtigten Interesse des Verantwortlichen umzusetzen, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) des DSGVO, sowie in Übereinstimmung mit den Absichtserklärungen über die Marketingkommunikation, die dem Verantwortlichen gegenüber eingereicht wurden. Einwilligungen für Marketingkommunikation (z. B. für die Übermittlung von kommerzieller Kommunikation auf elektronischem Wege oder per Telefon für Direktmarketingzwecke) können jederzeit widerrufen werden, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen;
  4. zwecks Erfüllung der rechtlichen Pflichten des Verantwortlichen dem Benutzer gegenüber, die in der DSGVO festgelegt werden, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.
Weitere Informationen zu den oben genannten Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers finden Sie in der Datenschutzerklärung, die auf der Website veröffentlicht ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden oder können an die folgenden Kategorien von Empfängern übermittelt werden:
 
1. Externe Vertriebsgesellschaften.
 
Der Verantwortliche speichert personenbezogene Daten so lange, wie es zur Erreichung der angegebenen Zwecke erforderlich ist, d. h.:
während der Zeit der Ausübung der Geschäftstätigkeit durch den Verantwortlichen.
 
Bei Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Datenverantwortlichen unter folgender Adresse:

Gliwicka 204, 40-860 Katowice,  office@glassland.pl.
 
Der Benutzer hat das Recht, eine Beschwerde beim Vorsitzenden des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an